Koronaschutz

Von Roll ist auf dem Gebiet des Koronaschutzes (Glimmschutz) für elektrische Hochspannungsmaschinen marktführend. Maßnahmen zur Eindämmung elektrischer Belastungen sind ein wesentlicher Bestandteil jeder Hochspannungsmaschine. Von Roll hat hierzu verschiedene, hochwertige Produkte entwickelt:

  • Leitende und halbleitende Bänder (CoronaShield® C oder SC)
  • Leitende und halbleitende Lacke (CoronaShield® P)
  • Leitender Kitt  
  • Leitende Bleche (Conductive Vetronite)

Maßnahmen zur Eindämmung elektrischer Belastungen sind ein wesentlicher Bestandteil jeder Hochspannungsmaschine. Von Roll hat unter den Markennamen CoronaShield® C und CoronaShield® SC leitende und halbleitende Bänder entwickelt.

Diese Bänder haben folgende Anwendungsgebiete:

  • Außenglimmschutz – innerhalb der Nut
  • Endenglimmschutz – außerhalb der Nut

Maßnahmen zur Eindämmung elektrischer Belastungen sind ein wesentlicher Bestandteil jeder Hochspannungsmaschine. Von Roll hat unter dem Markennamen CoronaShield® P leitende und halbleitende Lacke entwickelt.

Diese Lacke haben folgende Anwendungsgebiete:

  • Außenglimmschutz – innerhalb der Nut
  • Endenglimmschutz – außerhalb der Nut

Wir empfehlen grundsätzlich in allen Kavitäten sowie zur Kontrolle des elektrischen Felds am Leiterpaket und zur Vermeidung von Teilentladungen (Glimmentladung) die Verwendung von leitendem Kitt als Innenglimmschutz.

Leitender Kitt wird in Leiterlitzen von Roebelstäben an den Leiterschnittstellen als Füllmaterial eingesetzt. Das Material enthält vorwiegend Glimmerpulver, Epoxidharz und leitendes Füllmaterial.

Von Roll bietet unter dem Namen Conductive Vetronite leitendes Glasgewebelaminat gemäß G-11-Standard an.

Leitende Ripple Springs werden aus einem geformten Prepreg-Verbundwerkstoff hergestellt. So wird der Inhalt der Generatorarmatur stabilisiert und geschützt. Sie werden in schmale Streifen geschnitten und zwischen Keil und Inhalt der Statornuten flach gedrückt. Falls sich der Keil löst, dehnt sich das Material aus, um die Lücke zu füllen. Die Ripple Springs verhindern, dass sich Spulen oder Isolation durch die magnetische Feldstärke des Generators verschieben, und haben die Wärmeklasse F mit einer Temperaturbeständigkeit bis zu 150 °C..