M
M

Wir arbei­ten an etwas
wirk­lich Grossem

Nach­hal­ti­ge Off­shore-Ener­gie für zukünf­ti­ge Generationen

MEHR ENER­GIE AUS WINDKRAFT

Hohe Wind­ge­schwin­dig­kei­ten an den Küs­ten ermög­li­chen Ener­gie­er­trä­ge aus Off­shore-Wind­parks in einer bis­her uner­reich­ten Grös­sen­ord­nung. Der siche­re und wirt­schaft­li­che Betrieb die­ser Anla­gen wur­de erst mit der Ent­wick­lung beson­ders robus­ter Hoch­leis­tungs­werk­stof­fe mög­lich. Tech­ni­sche Aus­fäl­le und Repa­ra­tu­ren sind mit enor­men Kos­ten verbunden.

Inno­va­ti­ve Ver­bund­sys­te­me für Windgeneratoren

Das durch Von Roll neu ent­wi­ckel­te Iso­lier­sys­tem für Gross­ge­ne­ra­to­ren in der Wind­kraft wider­steht mühe­los höchs­ten TEAM Belas­tun­gen (Ther­misch-Elek­trisch-Ambi­ent-Mecha­nisch). Unser Sami­c­abond® Plus ist somit ein Game-Chan­ger für die nächs­te Genera­ti­on von Offshore-Windgeneratoren.

Wind­an­la­gen wer­den immer grös­ser. Der Grund hier­für: Mit der Län­ge der Rotor­blät­ter wächst auch der Ener­gie­er­trag expo­nen­ti­ell. Die füh­ren­den Her­stel­ler in der Wind­ener­gie imple­men­tie­ren aktu­ell unser Sami­c­abond® Plus-Sys­tem in die welt­weit gröss­ten Wind­ge­ne­ra­to­ren. Dabei ent­ste­hen die bis­her effi­zi­en­tes­ten, ozean­ba­sier­ten Wind­platt­for­men mit einem bis­her uner­reich­ten Kapa­zi­täts­fak­tor von über 60 %.

 

Grös­se, die beeindruckt

» Eine Umdre­hung des Rotors ver­sorgt ein Haus für zwei Tage mit Energie.
 
» Über 240 Meter, so hoch wie der Big Ben, die Frei­heits­sta­tue und der Arc de Triom­phe zusammen.
 
» Mit über 100 Metern sind die Rotor­blät­ter län­ger als ein JumboJet.
 
» Eine ein­zi­ge Wind­an­la­ge ver­sorgt mehr als 15’000 Häu­ser mit Strom.
 
» Eine Anla­ge spart 50’000 Ton­nen CO2-Emis­sio­nen pro Jahr.