M
M

Von Roll nach star­kem Halb­jahr auf Wachstumskurs

Die Von Roll kann auf ein star­kes ers­tes Halb­jahr 2021 zurück­bli­cken. Der Bestell­ein­gang ver­bes­serte sich um 15,0 % auf CHF 123,9 Mil­lio­nen nach­dem die­ser im Vor­jah­res-ver­gleich, berei­nigt um die auf­ge­ge­be­nen Werke in Frank­reich, noch bei CHF 108,1 Mil­lio­nen lag.

Von Roll mit Umsatz­rück­gang und Son­der­be­las­tun­gen im ers­ten Halbjahr

Die anhal­tende Covid-19-Krise sowie die Son­der­be­las­tun­gen aus der Auf­gabe von zwei defi­zi­tä­ren Pro­duk­ti­ons­wer­ken in Frank­reich haben das Geschäft ins­be­son­dere im zwei­ten Quar­tal 2020 belas­tet und führ­ten zu einem nega­ti­ven Betriebs­er­geb­nis (EBIT) der Von Roll Gruppe von CHF ‑10,9 Millionen.