M
M

Von Roll ver­mel­det posi­ti­ves Halb­jah­res­er­geb­nis 2017

Brei­ten­bach, 17. August 2017 – Die Von Roll Grup­pe ver­mel­det für das ers­te Halb­jahr 2017 ein posi­ti­ves Betriebs­er­geb­nis in Höhe von CHF 7,3 Mil­lio­nen (Vor­jahr: CHF −5,4 Mil­lio­nen) und setzt damit die posi­ti­ve Ent­wick­lung des 1. Quar­tals fort.

Das lau­fen­de Geschäft des Schwei­zer Welt­markt­füh­rers für Elek­tro­iso­la­ti­on hat sich in den ers­ten sechs Mona­ten des Geschäfts­jah­res vor­teil­haft ent­wi­ckelt. Der Bestel­lungs­ein­gang liegt mit CHF 186,4 Mil­lio­nen um 8,1% über dem Vor­jah­res­ni­veau, wäh­rend der Umsatz ins­ge­samt um 1,5% auf CHF 176,8 Mil­lio­nen zunahm.

Eben­falls posi­tiv ent­wi­ckel­ten sich die wesent­li­chen Finanz­kenn­zah­len wie das Net­to­er­geb­nis mit CHF 0,4 Mil­lio­nen (Vor­jahr: CHF −11,1 Mil­lio­nen) und der ope­ra­ti­ve Cash-Flow mit CHF 0,2 Mil­lio­nen (Vor­jahr: CHF −12,6 Millionen).

Die posi­ti­ve Geschäfts­ent­wick­lung beruht auf einem sta­bi­len Markt­um­feld sowie auf den im ver­gan­ge­nen Geschäfts­jahr gestar­te­ten Pro­gram­men zur Stei­ge­rung der Effi­zi­enz in den Berei­chen Ver­trieb und Pro­duk­ti­on. Hier­aus resul­tiert eine um 2,9 Pro­zent­punk­te auf 20,4% gestie­ge­ne Brut­to­mar­ge (Vor­jahr: 17,5%).

Um das mit­tel­fris­tig ange­peil­te Ertrags­ziel von über 8% EBIT-Mar­ge nach­hal­tig zu errei­chen, wird die Von Roll Grup­pe den ein­ge­schla­ge­nen Kurs kon­se­quent fort­set­zen und hier­zu gege­ben­falls wei­ter­hin not­wen­di­ge Struk­tur­an­pas­sun­gen prü­fen und umsetzen.

 

Kenn­zah­len Konzern

in CHF 1 000 1H 2017 1H 2016
(ange­passt)
Ver­än­de­rung
Bestel­lungs­ein­gang       186 375       172 385 8,1%
Net­to­um­satz­er­lö­se           176 752            174 098 1,5%
   davon Insulation            120 799            118 979 1,5%
   davon Composites              53 227              51 309 3,7%
   davon sons­ti­ge Aktivitäten              2 726              3 810 -28,5%
Betriebs­er­geb­nis (EBIT)                7 311                ‑5 384 235,8%
Unter­neh­mens­er­geb­nis der Periode              402              ‑11 134 103,6%
Geld­fluss aus betrieb­li­cher Tätigkeit

             150

             ‑12 583 101,2%
Eigen­ka­pi­tal­quo­te (%) 27% 13% 14,0 ppt
Mit­ar­bei­ter (FTE)                1 601                1 856 -13,7%

 

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen sind im Halb­jah­res­be­richt 2017 ersicht­lich. Die­ser ist digi­tal abruf­bar unter http://www.vonrollgroup.com/de/.

 

Über die Von Roll Hol­ding AG: Als Schwei­zer Indus­trie­un­ter­neh­men fokus­siert sich die Von Roll Hol­ding AG auf Pro­duk­te zur Ener­gie­er­zeu­gung, ‑spei­che­rung, ‑über­tra­gung und ‑ver­tei­lung. Von Roll ist Welt­markt­füh­rer für Elek­tro­iso­la­ti­ons­pro­duk­te, ‑sys­te­me und ‑ser­vices und welt­weit an 26 Stand­or­ten in 15 Län­dern mit rund 1600 Mit­ar­bei­tern vertreten.

 

Kon­takt

Clau­dia Güntert
Head of Cor­po­ra­te Communications
& Inves­tor Relations
T +41 61 785 52 36
F +41 61 785 58 92
E press@vonroll.com

 

Die vor­lie­gen­de Medi­en­mit­tei­lung ent­hält Infor­ma­tio­nen, die auf dem heu­ti­gen Kennt­nis­stand beru­hen. Unvor­her­seh­ba­re Risi­ken und Ein­flüs­se kön­nen unter Umstän­den Abwei­chun­gen von den gemach­ten Aus­füh­run­gen bewir­ken. Auf­grund von Run­dungs­dif­fe­ren­zen kann es zu Unter­schie­den in den aus­ge­wie­se­nen Wer­ten kom­men. Ver­tie­fen­de Infor­ma­tio­nen zum Unter­neh­men und zum Geschäfts­ver­lauf ent­neh­men Sie bit­te dem Geschäfts­be­richt und dem Halb­jah­res­be­richt der Von Roll Hol­ding AG. Die­se sind digi­tal abruf­bar unter http://www.vonroll.com/de/.