M
M

Von Roll behaup­tet sich im ers­ten Halb­jahr trotz schwa­cher Märkte

Brei­ten­bach, 21. August 2019 – Die Von Roll Grup­pe erziel­te im ers­ten Halb­jahr 2019 ein posi­ti­ves Betriebs­er­geb­nis (EBIT) in Höhe von CHF 3,7 Mil­lio­nen bei einem Net­to­um­satz von rund CHF 155 Millionen.

Trotz eines schwa­chen Markt­um­fel­des konn­te die Von Roll Grup­pe mit rund CHF 0,9 Mil­lio­nen ein Unter­neh­mens­er­geb­nis auf dem Niveau des Vor­jah­res erzie­len. Der hohe Res­sour­cen­ein­satz für die Erschlies­sung neu­er Märk­te sowie die anhal­ten­de Abschwä­chung der Kon­junk­tur sind ursäch­lich für die ins­ge­samt schwä­che­ren Finanz­kenn­zah­len des ers­ten Halb­jah­res im Ver­gleich zum Vor­jahr. Der Kon­zern­um­satz lag im ers­ten Halb­jahr rund 8,8 % unter dem Vor­jahr. Berei­nigt um die im ers­ten Halb­jahr 2018 ver­äus­ser­ten Geschäfts­ein­hei­ten beträgt der Rück­gang 6,9 %. Das Ergeb­nis vor Zin­sen und Abschrei­bun­gen (EBIT­DA) lag bei CHF 11,4 Millionen.

Die aktu­ell schwa­chen Kon­junk­tur­pro­gno­sen stel­len die Unter­neh­mens­grup­pe auch für das zwei­te Halb­jahr vor Her­aus­for­de­run­gen. Unge­ach­tet hier­von wird die Von Roll Grup­pe die Aus­wei­tung ihrer Geschäfts­ak­ti­vi­tä­ten in neue Märk­te wie Auto­mo­ti­ve und Aero­space unge­bremst fort­set­zen, auch wenn dies erhöh­te Inves­ti­tio­nen und Auf­wen­dun­gen zu Las­ten der Ertrags­la­ge erfordert.

 

Wech­sel auf Swiss GAAP FER

Der Ver­wal­tungs­rat hat die Umstel­lung der Rech­nungs­le­gung von IFRS auf Swiss GAAP FER per Jah­res­ab­schluss 31. Dezem­ber 2019 beschlos­sen. Die­se Umstel­lung bie­tet der Von Roll Grup­pe die Mög­lich­keit, die Rech­nungs­le­gung unter Kos­ten-Nut­zen-Aspek­ten effi­zi­en­ter zu orga­ni­sie­ren. Fer­ner ermög­licht die­ser Schritt das ange­streb­te Wachs­tum bei­spiels­wei­se über Gemein­schafts­un­ter­neh­men (Joint Ven­ture) bes­ser abzubilden.

Mit der Umstel­lung auf Swiss GAAP FER blei­ben die heu­te ange­wand­ten Bilan­zie­rungs­grund­sät­ze bei­be­hal­ten. Die wesent­li­chen Anpas­sun­gen betref­fen die Bilan­zie­rung von Pen­si­ons-ver­pflich­tun­gen, die Behand­lung von Good­will sowie der laten­ten Steu­ern. Per 31. Dezem­ber 2018 wird dadurch eine Bilanz­ver­kür­zung auf cir­ca CHF 312 Mil­lio­nen sowie eine Reduk­ti­on der Eigen­ka­pi­tal­quo­te um etwa 3 %-Punk­te auf rund 64 % erwar­tet. Die Umstel­lung wird einen erheb­li­chen Ein­fluss auf die Dar­stel­lung der Erfolgs­rech­nung haben, wobei sich posi­ti­ve und nega­ti­ve Effek­te auf das Ergeb­nis teil­wei­se aufheben.

Eine trans­pa­ren­te und dem Prin­zip «true and fair» ent­spre­chen­de Bericht­erstat­tung ist auch nach der Umstel­lung von IFRS auf Swiss GAAP FER wei­ter­hin gewährleistet.

 

Kenn­zah­len Konzern    
in CHF 1 000 1H 2019 1H 2018 Ver­än­de­rung
Bestell­ein­gang 155’514 180’810 –14,0%
Net­to­um­satz­er­lö­se 154’754 169’767 –8,8%
Davon Insu­la­ti­on 111’429 119’415 -6,7%
Davon Com­po­si­tes 43’325 50’352 –14,0%
Ergeb­nis vor Zin­sen, Steu­ern und Abschreibungen
aus fort­ge­führ­ten Akti­vi­tä­ten (EBIT­DA)
11’412 16’703 -31,7%
Betriebs­er­geb­nis (EBIT) 3’653 8’829 –58,6%
Unter­neh­mens­er­geb­nis der Periode 894 954 –6,3%
Geld­fluss aus betrieb­li­cher Tätigkeit 405 6’861 -94,1%
Eigen­ka­pi­tal­quo­te 66,7% 28,7% +38 ppt.
Mit­ar­bei­ter­be­stand (FTE) 1’252 1’277 – 2,0%

 

Über die Von Roll Hol­ding AG: Als Schwei­zer Indus­trie­un­ter­neh­men fokus­siert sich die Von Roll Hol­ding AG auf Pro­duk­te zur Ener­gie­er­zeu­gung, ‑spei­che­rung, ‑über­tra­gung und ‑ver­tei­lung. Von Roll ist Welt­markt­füh­rer für Elek­tro­iso­la­ti­ons­pro­duk­te, ‑sys­te­me und Ser­vices und welt­weit an 14 Pro­duk­ti­ons­stand­or­ten mit rund 1250 Mit­ar­bei­tern ver­tre­ten. Das Unter­neh­men belie­fert Kun­den in über 80 Ländern.

 

Kon­takt

Clau­dia Güntert
Head of Cor­po­ra­te Communications
& Inves­tor Relations
T +41 61 785 52 36
F +41 61 785 58 92
E press@vonroll.com

 

Die vor­lie­gen­de Medi­en­mit­tei­lung ent­hält Infor­ma­tio­nen, die auf dem heu­ti­gen Kennt­nis­stand beru­hen. Unvor­her­seh­ba­re Risi­ken und Ein­flüs­se kön­nen unter Umstän­den Abwei­chun­gen von den gemach­ten Aus­füh­run­gen bewir­ken. Ver­tie­fen­de Infor­ma­tio­nen zum Unter­neh­men und zum Geschäfts­ver­lauf ent­neh­men Sie bit­te dem Geschäfts­be­richt und dem Halb­jah­res­be­richt der Von Roll Hol­ding AG. Die­se sind digi­tal abruf­bar unter https://www.vonroll.com/de/.