M
M

Ver­guss­har­ze

Unse­re Dami­val® und Dol­p­hon® Ver­guss­har­ze schüt­zen zuver­läs­sig elek­tri­sche Moto­ren, elek­tro­ni­sche Bau­grup­pen sowie Kom­po­nen­ten vor äus­se­ren Umwelt­ein­flüs­sen und sor­gen gleich­zei­tig für eine exzel­len­te Wär­me­ab­lei­tung. Neus­te Ver­guss­sys­te­me sind gefahr­stoff­frei und wei­sen eine über­durch­schnitt­li­che Tem­pe­ra­tur­be­stän­dig­keit gepaart mit einer hohen Wär­me­leit­fä­hig­keit auf.

Die Kern­kom­pe­tenz des Dolph’s® Port­fo­li­os stel­len warm- und kalt­här­ten­de Lösun­gen auf Epoxid- und Poly­ure­than-Basis dar, die auf Kun­den­wunsch spe­zi­ell auf die jewei­li­gen Anwen­dun­gen und Pro­zes­se ange­passt wer­den können.

Pro­duk­te und Lösun­gen

Beim Schutz von emp­find­li­chen Bau­tei­len vor äus­se­ren Ein­flüs­sen und Vibra­ti­on kom­men meist fle­xi­ble bzw. wei­che kalt­här­ten­de Ver­guss­lö­sun­gen zum Einsatz.

Dolph’s Ver­guss­har­ze bie­ten eine ein­fa­che Ver­ar­beit­bar­keit und schnel­le Aus­här­tung bei gleich­zei­tig über­durch­schnitt­li­cher Zyklen- und Temperaturbeständigkeit.

Typi­sche Anwen­dungs­ge­bie­te in der Elek­tro­nik- und Auto­mo­ti­ve-Indus­trie sind der Schutz von elek­tro­ni­schen Bau­grup­pen durch exzel­len­te Wär­me­ab­lei­tung, wie auch die Fixie­rung von Batteriezellen.

Für den zuver­läs­si­gen Schutz von elek­tri­schen und elek­tro­ni­schen Bau­tei­len, wie Moto­ren, Kon­den­sa­to­ren oder auch Induk­ti­vi­tä­ten wer­den meist semi-fle­xi­ble Ver­guss­har­ze eingesetzt.

Unse­re kalt- und heiss­här­ten­den Dolph’s Ver­guss­har­ze zeich­nen sich durch ein­fachs­te Ver­ar­beit­bar­keit bei gleich­zei­tig hoher Wär­me­leit­fä­hig­keit gepaart mit riss­frei­er Aus­här­tung und hoher Zyklen­be­stän­dig­keit aus.

Äus­serst har­te und wider­stands­fä­hi­ge Ver­guss­har­ze wer­den meist zum Schutz von stär­ker bean­spruch­ten Moto­ren und Gene­ra­to­ren ein­ge­setzt, wie sie in der Indus­trie aber auch im Luxus­au­to­mo­bil-Seg­ment Ver­wen­dung fin­den. Hier kommt es auf den zuver­läs­si­gen Schutz und eine opti­ma­le Wär­me­ab­lei­tung an.

Unse­re heiss­här­ten­den Dolph’s® Ver­guss­har­ze haben eine ein­fa­che­re Ver­ar­beit­bar­keit gepaart mit höchs­ter Wär­me­leit­fä­hig­keit. Zudem bie­ten Sie eine riss­freie Aus­här­tung zur Ver­bes­se­rung der Effi­zi­enz und der Ver­rin­ge­rung von Teilentladungen.