M
M
Vonroll

Inno­va­ti­ve Epoxy-Systeme

Next Genera­ti­on

Prä­zis, kos­ten­ef­fi­zi­ent, umwelt- und gesundheitsschonend

Uner­reich­te Mate­ri­al­ei­gen­schaf­ten bei höchs­ter Umweltverträglichkeit

Wir freu­en uns, einen neu­en Durch­bruch unse­rer For­schungs- und Ent­wick­lungs­ab­tei­lung vor­zu­stel­len: Wir haben ein neu­es, flamm­hem­men­des Epoxid­harz­sys­tem ent­wi­ckelt, wel­ches kei­ner­lei Any­dride, Halo­ge­ne oder Phe­no­le enthält.

Alle von die­sem Sys­tem abge­lei­te­ten Pro­duk­te tra­gen den Fami­li­en­na­men Nxt­Gen und bie­ten ein­zig­ar­ti­ge Vorteile.

Ein­zig­ar­ti­ge Vor­tei­le

Halogen‑, anhy­drid-
und lösungs­mit­tel­frei

Lan­ge Lage­rung
bei Raum­tem­pe­ra­tur

Rasches und ein­fa­ches
Aus­här­ten

Feu­er­be­stän­dig und
FST-kon­form

Ein­fa­che Verarbeitung

Glat­te Ober­flä­chen –
Nach­be­ar­bei­tung entfällt

Nxt­Gen Core Fil­ler

Der Nxt­Gen Core Fil­ler Von Roll EP401 ist eine ein­kom­po­nen­ti­ge Kern­füll­stoff­mas­se für die loka­le  Ver­stär­kung und Kan­ten­ver­sie­ge­lung von Waben-Sand­wich­pa­nee­len. Das Pro­dukt kom­bi­niert eine gerin­ge Dich­te mit aus­ge­zeich­ne­ten mecha­ni­schen Eigen­schaf­ten und über­zeugt zudem durch eine aus­ser­ge­wöhn­lich hohe Sta­bi­li­tät bei lan­ger Lage­rung – mehr als fünf Wochen bei Raumtemperatur.

Die aus­ge­zeich­ne­ten Fliess­ei­gen­schaf­ten des Next­Gen Core Fil­lers ermög­li­chen eine zuver­läs­si­ge, prä­zi­se und homo­ge­ne Befül­lung der Waben­ker­ne in einem voll­au­to­ma­ti­sier­ten, maschi­nel­len Pro­zess: dadurch wer­den Ver­ar­bei­tungs- und Stück­kos­ten gesenkt.

Nxt­Gen Prep­reg

Für Anwen­dun­gen in der Innen­ka­bi­ne haben wir inno­va­ti­ve Prep­regs ent­wi­ckelt, die auf unse­rem robus­ten, flamm­hem­men­den Epoxid­sys­tem basie­ren und frei von gesund­heits­schäd­li­chen Phe­n­o­len und Lösungs­mit­teln sind. Die Prep­regs auf Glas- oder Koh­le­fa­ser­ba­sis eig­nen sich für eine brei­te Palet­te an Anwen­dun­gen wie Sit­ze, Gepäck­ab­la­gen, Fens­ter­pa­nee­le und Lüftungsrohre.

Im Ver­gleich zu den heu­te weit ver­brei­te­ten Phe­nol-Prep­regs bie­ten unse­re Epoxid-Prep­regs der nächs­ten Genera­ti­on erheb­li­che Vor­tei­le. Da die Prep­regs lösungs­mit­tel­frei sind ist die Ober­flä­chen­qua­li­tät deut­lich ver­bes­sert, Mit­ar­bei­ter wer­den vor Aus­ga­sung geschützt und es ist mög­lich, mit Hot-in-Hot-out-Zyklen zu arbei­ten. Der mög­li­che Ver­zicht auf Auto­kla­ven erhöht die Effi­zi­enz des Produktionsprozesses.