M
M

Chan­ging the game

Mit 800 Volt in die Zukunft

Mehr Power, schnel­ler laden

Die Erhö­hung der Bord­span­nung auf 800 V gilt als wich­ti­ger Hebel um die Reich­wei­te von Elek­tro­mo­bi­len zu stei­gern und gleich­zei­tig die Lade­zei­ten mas­siv zu beschleu­ni­gen. So wer­den Lang­stre­cken von 700 km Non-Stop ermög­licht. Lade­pau­sen ver­kür­zen sich auf unter 15 Minuten.

Phä­no­me­ne der Hochspannung

Aus der Ver­dopp­lung der Span­nung auf 800 V resul­tie­ren ganz neue Anfor­de­run­gen an das Design von Motor, Bat­te­rie und Fahr­zeug­elek­tro­nik. Ein Re-Design aller elek­tri­schen Kom­po­nen­ten ist not­wen­dig. Hier kommt die lang­jäh­ri­ge Exper­ti­se der Von Roll als Welt­markt­füh­rer für elek­tri­sche Iso­lier­sys­te­me im Hoch­span­nungs­be­reich voll zum Tra­gen. Wir ken­nen und beherr­schen die beson­de­ren Phä­no­me­ne der Hoch­span­nung, wie bei­spiels­wei­se Teil­ent­la­dung, ther­mi­schen Stress und hohe mecha­ni­sche Belastung.

Lösun­gen mit System

Für 800 Volt-Sys­te­me im Elektro­mobilität haben wir unse­re Iso­lier­sys­te­me und Spe­zi­al­har­ze gezielt wei­ter­ent­wi­ckelt. Sie stei­gern die Lang­le­big­keit, Effi­zi­enz und Leis­tungs­fä­hig­keit von Moto­ren und Batterien.

Unse­re Lösun­gen sind zu 100 % teil­ent­la­dungs­re­sis­tent. So wird ins­be­son­de­re der Motor wirk­sam vor hohen Span­nungs­spit­zen geschützt, die im Zusam­men­hang mit 800 V und dem Ein­satz von elek­tri­schen Umrich­tern typi­scher­wei­se auftreten.

Gleich­zei­tig stel­len unse­re Sys­te­me eine opti­ma­le Wär­me­ab­lei­tung sicher und ermög­li­chen damit eine kom­pak­te­re Bau­wei­se für Moto­ren und Batterien.

In der Seri­en­pro­duk­ti­on erlau­ben unse­re Lösun­gen ein­zig­ar­ti­ge Vor­tei­le wie kur­ze Takt­zei­ten und höchs­te Umwelt­ver­träg­lich­keit bei attrak­ti­ven Kosten.